Sprungziele
Seiteninhalt
06.11.2017

Regenwasserkanalistaion und Deckenerneuerung in der Kniestraße

Öffentliche Ausschreibung gem. § 3 Nr. 1 (1) VOB/A

Auftraggeber:
Stadtwerke Espelkamp AöR
Wilhelm-Kern-Platz 1
32339 Espelkamp
Telefon 05772 / 562-230

Art der Arbeiten:
Herstellung einer Regenwasserkanalisation in der Kniestraße mit anschließender Deckenerneuerung, in Espelkamp
ca. 230 m Betonrohre DN 300
ca. 60 m Anschlussleitungen DN 150 PP
ca. 6 Stk Schachtbauwerke DN 1000
ca. 550 m³ Bodenaushub
ca. 1.600 m² Asphaltdeckschicht
Deckenerneuerung in einem Teilbereich der Heuerhofstraße, in Espelkamp
ca. 770 m² Deckschicht fräsen
ca. 770 m² Asphaltdeckschicht

Aufteilung in Lose: nein

Ausführungszeitraum: Frühjahr 2018

geforderte Sicherheiten:
Vertragerfüllungsbürgschaft 5% der Auftragssumme
Mängelanspruchsbürgschaft 3 % der Abrechnungssumme

Zahlungsbedingungen: gem. Verdingungsunterlagen

Anforderung der Verdingungsunterlagen: bis 20.11.2017
Stadtwerke Espelkamp AöR
Wilhelm-Kern-Platz 1
32339 Espelkamp
Tel. 05772 / 562-230
Fax 05772 / 562-229

Versand der Verdingungsunterlagen: 21.11.2017

Kostenbeitrag: 25,00 €
Es werden keine Schecks akzeptiert.
Der Versand der Verdingungsunterlagen erfolgt, nach Gutschrift auf das folgende Konto.
Sparkasse Minden-Lübbecke
IBAN: DE64 4905 0101 0031 0223 20
BIC: WELADED1MIN
Auftrags-Nr.: 25/17
Eine Erstattung erfolgt nicht.

Angebotsfrist: spätestens zum Eröffnungstermin

Anwesenheit bei Submission: nur Bieter und ihre Bevollmächtigten

Submission: 06.12.2017, 10:00 Uhr, Anschrift s. Auftraggeber, Raum 106

Zuschlags- und Bindefrist: 06.01.2018

Vergabeprüfstelle:
Vergabeprüfstelle gemäß § 21 VOB/A: Landrat Kreis Minden-Lübbecke