Sprungziele
Seiteninhalt
01.02.2016

»Nacht der Komödianten« mit Sternstunden des Varietés

Espelkamp. Sie zählt zu den absoluten Höhepunkten im Kulturkalender der Stadt Espelkamp, und auch im Jahr 2016 wartet die „Nacht der Komödianten“ wieder mit Sternstunden des Varietés auf: Vom 19. bis 21. Februar geben sich Topstars der Kleinkunst im Bürgerhaus am Wilhelm-Kern-Platz ein Stelldichein.

bert_rex_bank_medium
bert_rex_bank_medium

 Moderiert von Wortakrobat und Meistermagier Bert Rex wartet ein atemberaubendes Programm auf die Gäste. Rex zählt zu den Größen des Varietés und feiert große Erfolge in renommierten Häusern wie dem Admiralspalast oder dem Wintergarten in Berlin. Erstmals möchte er nun in Espelkamp die Menschen verzaubern.

Ihm zur Seite stehen das „Duo Synergie“ mit spektakulärer Kraftakrobatik, die schon Dieter Bohlen und die Jury von „Das Supertalent“ begeistert hat, sowie das „Duo E-Motion“ mit Luftakrobatik voller Kraft und Eleganz. Und Andrew Scordilis vereint in seiner Bewegungsperformance artistische Höchstleistung, geschmiedeten Stahl und seidene Tücher zu einem Gesamtkunstwerk.

Zu den weltweit besten Bounce-Jongleuren zählt „Abbdi“. Der Äthiopier präsentiert eine Hommage an Michael Jackson und lässt zu „Billie Jean“ und „Black or White“ die Bälle tanzen. 

Abbdi 3
Abbdi 3

Schließlich bietet Organisator André Stargardt auch wieder einem lokalen Künstler die Gelegenheit, im Kreise der Top-Stars mitzuwirken: Diesmal ist es Matz Voth alias „Beatbox Mazn“. Der Gewinner des Mindener City-Talen-Wettbewerbs 2014 zählt mittlerweile zu den besten Künstlern der deutschen Beatbox-Szene.

Die Vorstellungen beginnen am Freitag und Samstag um 20.00 Uhr und am Sonntag um 18.00 Uhr. Für alle drei Vorstellungen der „Nacht der Komödianten“ gibt es noch Karten im Kulturbüro der Stadt Espelkamp im Bürgerhaus.