Sprungziele
Seiteninhalt
13.09.2017

City-Fest 2017 verspricht beste Unterhaltung

City-Fest-Programm
City-Fest-Programm

Die Mischung macht´s: Mit der besonderen Kombination aus Kirmesmarkt, Gewerbezelt und Showprogramm mitten in der Innenstadt hat sich das Espelkamper City-Fest am vierten Wochenende im September zu einem Besuchermagneten in der Region entwickelt. Dabei haben Stadt und Stadtmarketing Espelkamp als Veranstalter alle Generationen im Blick.

Das Volksfest beginnt am Freitag, 22. September, um 10 Uhr mit dem traditionellen Schinkenfrühstück im Espelkamper Bürgerhaus. Dazu werden wieder zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und gesellschaftlichem Leben erwartet. Für das leibliche Wohl sorgt das Team der Brasserie „Stadtgespräch“, die musikalische Begleitung übernimmt Uwe Müller. Eintrittskarten sind in den Espelkamper Geschäftsstellen der Sparkasse Minden-Lübbecke und der Volksbank Lübbecker Land sowie im Kulturbüro der Stadt Espelkamp erhältlich.
Um 12 Uhr beginnen dann die Gewerbeschau sowie der Kirmesmarkt auf der Breslauer Straße und dem Wilhelm-Kern-Platz. Die Öffnungszeiten fürs Gewerbezelt sind am Freitag und Samstag von 12 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Zu den besonderen Attraktionen zählt hier der Stand des Stadtmarketingvereins, an dem unter anderem Lose für einen schicken Opel Adam anlässlich des Gewinnspiels zum bevorstehenden Weihnachtsmarkt verkauft werden. Die Stadt präsentiert unter anderem ihren neuen Internetauftritt, der passend zum City-Fest freigeschaltet sein wird.
Für den beliebten Kirmesmarkt konnten in diesem Jahr Fahrgeschäfte wie z.B. der rasante Scheibenwischer „Cool & Fresh“, „Walking Water Balls“, Autoscooter, Disco-Swing und Musik-Express nach Espelkamp geholt werden. Partystimmung herrscht am Freitag dann ab 20 Uhr im Bürgerhaus, wenn die Band „Into The Light“ es so richtig krachen lässt.

Am Samstag wird das bunte Programm fortgesetzt, und der Kinderflohmarkt auf dem Grünanger bildet ab 9 Uhr den Auftakt dazu. Von 14 bis 18 Uhr wenden sich die Organisatoren vor allem an Familien. Bratwurst, Pommes und alkoholfreie Getränke sind um diese Zeit zu reduzierten Preisen erhältlich, und die Fahrgeschäfte bieten teilweise ebenfalls verbilligte Tickets an.
Abends lockt im Bürgerhaus abermals die Party-Band „Into The Light“ mit aktuellen Hits und Klassikern auf die Tanzfläche. Gegen Mitternacht erhält die Truppe prominente Unterstützung: DJane Micaela Schäfer, einem breiten Publikum als freizügige Mitwirkende in Reality-Shows ein Begriff, wird im Bürgerhaus auflegen.

Am Sonntag, 24. September, warten die City-Fest-Veranstalter mit einer Neuerung auf. Statt musikalischem Frühschoppen am Vormittag steht in diesem Jahr ein „zauberhaftes Kaffeetrinken“ am Nachmittag auf dem Programm. Ab 15 Uhr will Magier ORO das Publikum in seinen Bann ziehen. Karten sind im Vorverkauf im Kulturbüro erhältlich.
Von 13 bis 18 Uhr lädt der Stadtmarketingverein zum verkaufsoffenen Sonntag in die Breslauer Straße ein: die Einzelhändler locken dann mit Highlights der Saison und Sonderaktionen zum City-Fest. Als Abschluss des Veranstaltungsreigens beginnt dann um 18 Uhr im Bürgerhaus eine Wahlparty mit Ergebnispräsentation und Talkrunden zur Bundestagswahl 2017. Bis 19 Uhr kann auch noch die Gewerbeschau besucht und ein abschließender Spaziergang über das Kirmesgelände unternommen werden, bevor die Schausteller wieder mit dem Abbau ihrer Stände und Fahrgeschäfte beginnen.
Alle Besucherinnen und Besucher des City-Festes werden aus Sicherheitsgründen gebeten, auf das Mitführen von größeren Taschen oder Rucksäcken möglichst zu verzichten. Das Ordnungsamt behält sich stichprobenartige Kontrollen vor.