Sprungziele
Seiteninhalt
30.10.2014

Dienstjubiläen bei der Stadt Espelkamp

Zum 40. und 25. Dienstjubiläum bei der Stadt Espelkamp gratulierten Bürgermeister Heinrich Vieker und Personalratsvorsitzender Marcus Berner:

Gabriele Bürger, die vor 40 Jahren ihre Ausbildung zur Bürogehilfin bei der Kreisverwaltung Minden-Lübbecke erfolgreich absolvierte und dort anschließend ihre ersten Berufserfahrungen sammelte, wechselte 1979 ins Baudezernat der Stadt Espelkamp und ist dem heutigen Fachbereich Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Bauen bis heute treu geblieben.

Die Diplom-Pädagogin Elke Schwabedissen arbeitete nach dem Studium in Bielefeld erst in einer Kindertageseinrichtung mit Kleinkindern, dann als Horterzieherin mit Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren. Im Jahre 1992 wurde sie von der Stadt Espelkamp für den Ganztagsbetrieb der Grundschule im Erlengrund und die Betreuung des NachBarschaftsZentrums eingestellt. Das NachBarschaftsZentrum leitet sie noch heute.