Sprungziele
Seiteninhalt
05.09.2017

Dienstjubiläen bei der Stadt Espelkamp

Bild (v.l.n.r.) Sachgebietsleiterin Kerstin Klute, Sascha Käding, Elli Petker, Personalratsvorsitzender Marcus Berner, Halina Jurczyk, Bürgermeister Heinrich Vieker, Heidi Rust, Marco Hennig und Christel Hübert.
Bild (v.l.n.r.) Sachgebietsleiterin Kerstin Klute, Sascha Käding, Elli Petker, Personalratsvorsitzender Marcus Berner, Halina Jurczyk, Bürgermeister Heinrich Vieker, Heidi Rust, Marco Hennig und Christel Hübert.

Espelkamp. Bei strahlendem Sonnenschein konnte Bürgermeister Heinrich Vieker sechs Beschäftigten für die lange Zugehörigkeit im öffentlichen Dienst danken.

Marco Hennig begann bei der Stadt Espelkamp zunächst die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Nach Ableistung des Zivildienstes absolvierte er erfolgreich Studien an der Fachhochschule in Bielefeld und an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Münster. Marco Hennig ist seit 25 Jahren bei der Stadt Espelkamp beschäftigt und Leiter des Sachgebietes Sicherheit und Ordnung.

Seit ebenfalls 25 Jahren ist Elli Petker bei der Stadt Espelkamp beschäftigt. Sie ist gelernte Verwaltungsfachangestellte und im Verwaltungsservice eingesetzt.

Sascha Käding ist gelernter Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik Fachrichtung Informationsverarbeitung und seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Sascha Käding ist mit seinem Team für die Technik und Informationsverarbeitung im gesamten Rathaus und den dazugehörigen Außenstellen verantwortlich.

Halina Jurczyk ist Reinigungskraft bei der Stadt Espelkamp und kann mittlerweile auf eine 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurückblicken. Sie ist an der Schule im Erlengrund eingesetzt und kümmert sich um die Reinigung der Turnhalle.

Seit 40 Jahren ist Christel Hübert bei der Stadt Espelkamp beschäftigt. Nach ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolvierte sie den Angestellten Lehrgang 1. Sie ist im Sachgebiet Bildung, Generationen und Vereinswesen eingesetzt und seit 30 Jahren für den Einzug der Elternbeiträge für Tageseinrichtungen zuständig.

Ebenfalls seit 40 Jahren ist Heidi Rust bei der Stadt Espelkamp tätig. Nach Abschluss der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolvierte sie ebenfalls den Angestellten Lehrgang 1. Sie ist dem Sachgebiet Soziale Dienstleistungen zugewiesen und seit fast 20 Jahren für Rentenversicherungsangelegenheiten zuständig.