Sprungziele
Seiteninhalt
01.02.2016

Dienstjubiläen im Rathaus gefeiert

Espelkamp. Zwei langjährigen Mitarbeiterinnen haben Bürgermeister Heinrich Vieker (4.v.l.) und Personalratsvorsitzender Marcus Berner (2.v.l.) jetzt für ihre Treue gedankt.

Bereits seit 1958 ist Margarete Schulte in Espelkamp als Klavierlehrerin tätig. Mit Übernahme der Jugendmusikschule in die Trägerschaft der Stadt Espelkamp trat sie vor 40 Jahren als nebenamtliche Musiklehrerin insbesondere für das Fach Klavier in den öffentlichen Dienst ein und wurde 1998 in den neu gegründeten Musikschulverband Espelkamp-Rahden-Stemwede übernommen. Seit 2002 bezieht die Jubilarin Regelaltersrente, ist aber bis zum heutigen Tag für den Musikschulverband als Klavierlehrerin tätig.

Anja Brüning feiert ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Espelkamp. Nach ihrer Ausbildung zur Bürogehilfin absolvierte sie den Angestelltenlehrgang und war danach in den unterschiedlichsten Bereichen der Verwaltung tätig: So arbeitete sie in der Schul-, Kultur- und Sportabteilung, im Haupt- und Personalamt, im Bereich Stadtplanung, als Schulsekretärin oder im GAZ. Heute zählt sie zum Team im Zahlungsverkehr.

Zu den weiteren Gratulanten zählten (v.l.) Jens Röhe, Sachgebietsleiter Zentrale Finanzen, Personalleiter Matthias Tegeler und Musikschulleiter Willi Hartmann.