Sprungziele
Seiteninhalt
19.03.2015

Grabsteine: Stadt prüft Standfestigkeit

Im Rahmen der Verkehrssicherungsauflagen wird auch dieses Jahr die Standsicherheit der Grabsteine auf den Espelkamper Friedhöfen überprüft. Die Kontrollen auf dem Waldfriedhof, dem Frotheimer und dem Altgemeinder Friedhof werden in der Zeit vom 13. bis 17. April durchgeführt.

Werden bei der Überprüfung durch die Stadt Espelkamp Standsicherheitsmängel festgestellt, werden Nutzungsberechtigte benachrichtigt und aufgefordert, diese unverzüglich durch einen Fachmann (Steinmetz) beheben zu lassen. Grabsteine, die umsturzgefährdet sind, werden aus Sicherheitsgründen vom Friedhofspersonal hingelegt.