Sprungziele
Seiteninhalt
21.12.2016

ISC Isenstedt stellt Einlaufkinder bei Arminia Bielefeld

Espelkamp-Isenstedt/Bielefeld. Im Rahmen der „Wir sind Ostwestfalen" - Kampagne möchte der DSC Arminia Bielefeld intensiver mit allen Vereinen aus Ostwestfalen-Lippe in Kontakt treten.

Auf Grund der Städtepartnerschaft des Fußball-Zweitligisten zu Espelkamp wurde der Stadt angeboten, in dieser Saison bei einem Heimspiel des DSC die Einlaufkinder zu stellen. Den Zuschlag bekamen die G- und E-Jugend des Isenstedter Sport Clubs, die Sieger des Stadtpokales 2015 geworden waren.

Es durften bis maximal 14 Kinder einlaufen. Der ISC hatte sich für das Spiel gegen Dynamo Dresden am 18. Dezember entschieden und damit eine Weihnachtsfeierfahrt verbunden. Es konnte ein Bus voll Kinder, Eltern und Fans organisiert werden. Für die einlaufenden Kinder war es sicherlich eine Sternstunde in ihrem bisherigen Fußballerleben. Die Fahrt war ein voller Erfolg.

Der Isenstedter SC dankt der Stadt Espelkamp und dem DSC Arminia Bielefeld für die Realisierung dieses Events.

Das Bild zeigt die Einlaufkinder des ISCs.
Das Bild zeigt die Einlaufkinder des ISCs.