Sprungziele
Seiteninhalt
23.09.2014

Mit dem Rad zur Arbeit: Stadtverwaltung legt über 10.000 km zurück

Bei der Aktion der AOK und des ADFC „Mit dem Rad zur Arbeit“ haben sich in diesem Sommer 39 Mirabeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Rathaus und den Außenstellen beteiligt. Mit dem Fahrrad zur Arbeit und wieder nach Hause haben sie insgesamt 10.525 km zurückgelegt. Durch die Aktion haben sie ihre Gesundheit gefördert, 2.034 Kilokalorien verloren und knapp 2.000 kg CO2-Emissionen eingespart.

Für dieses Ergebnis gab es Lob von Bürgermeister Heinrich Vieker und Christian Krüger, der die Aktion im Rathaus initiiert hat.

Unter den 39 Beteiligten wurden ATOLL-Gutscheine und Freikarten für ein Spiel des TuS N-Lübbecke verlost. Gewonnen haben Claudia Griese, Sahib Alfadhli und Willy Hübert. Ines Nobbe legte allein eine Gesamtstrecke von 1.020 km zurück und bekam für diese besondere Leistung auch ein Präsent.