Sprungziele
Seiteninhalt
12.07.2016

Nach Unwetter zusätzliche Abfuhr von Grün- und Gartenabfällen in der Stadt Espelkamp

Planmäßig findet die nächste Grün- und Gartenabfuhr erst im November statt. Die Stadt Espelkamp bietet ihren Einwohnern aber außerplanmäßig an, die in Folge des Unwetters vom 24. Juni angefallenen Äste, Sträucher und Laub kurzfristig durch den Bauhof einzusammeln.

Zur Verschaffung eines besseren Überblicks wird darum gebeten, bis zum Montag, 18. Juli, bei Janina Dunau (Telefon 05772 / 562 -222) unter Angabe der Art und Menge der Grün- und Gartenabfälle den jeweiligen Bedarf anzumelden.