Sprungziele
Seiteninhalt
08.03.2017

Sperrung der Fabbenstedter Straße wegen Sanierung

Wegen der geplanten Sanierung wird die Fabbenstedter Straße in vier Teilabschnitten vom 17. März bis zum 17. Mai voll gesperrt.

Der erste Bauabschnitt ab der Einmündung Heinrich-Knolle-Weg bis zur Kreuzung mit der Alsweder/ Leverner Straße wird in der Zeit vom 17. bis zum 27. März voll gesperrt.

Der zweite Bauabschnitt wird ab dem 28. März bis zum 7. April gesperrt und betrifft das Teilstück der Fabbenstedter Straße zwischen den Einmündungen in die Koloniestraße und die General-Bishop-Straße.

Der dritte Bauabschnitt liegt in der Nachbargemeinde Rahden. Dort wird die Varlheider Straße in der Zeit vom 10. bis zum 26. April bis etwa zur Einmündung in Fischerstatt gesperrt. Über die Fabbenstedter Straße wird der Verkehr umgeleitet.

Abschließend wird das Teilstück der Fabbenstedter Straße zwischen den Kreuzungen mit der Osnabrücker Straße (L770) und der Varlheider Straße saniert und in der Zeit vom 27. April bis zum 17. Mai gesperrt.

Das teilt die Stadtverwaltung Espelkamp mit.