Sprungziele
Seiteninhalt
08.08.2017

Verabschiedungen in den Ruhestand im Rathaus Espelkamp

Verabschiedung in den Ruhestand
Verabschiedung in den Ruhestand
In einer kleinen Feierstunde sind gleich zwei Mitarbeiterinnen vom Bürgermeister Heinrich Vieker in den Ruhestand verabschiedet worden:

Nelli Steinfeld, als Reinigungskraft in der Ostlandschule und später in der Grundschule im Erlengrund beschäftigt, war seit Juli 1993 im Dienst der Stadt Espelkamp. Fast 25 Jahre kümmerte sie sich um die Raumpflege der beiden Schulen und übernahm als Springerin die Urlaubs- und Krankheitsvertretungen. Am 1. August begann ihr wohlverdienter Ruhestand.

Helene Reimer, geb. Dyck, feierte im Mai diesen Jahres ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Zunächst als Reinigungskraft im Freizeitbad ATOLL beschäftigt, wechselte sie 1996 an die Ina-Seidel-Schule und war seit August 2000 in der Ernst-Moritz-Arndt-Schule im Einsatz. Dort half sie zusätzlich in der Küche des Betreuungsvereins aus. Auch ihr Ruhestand begann offiziell am 1. August.

Mit Bürgermeister Heinrich Vieker gratulierten den beiden Kolleginnen Personalratsvorsitzender Marcus Berner und Christian Krüger vom Sachgebiet Gebäudemanagement.