Sprungziele
Seiteninhalt
17.10.2017

Versetzung in den Ruhestand

Espelkamp. Helmut Kruke, der sich bereits seit November 2013 in der Freistellungsphase befindet, wurde nun vom Bürgermeister und Personalrat der Stadt Espelkamp in den Ruhestand versetzt.

Seit mehr als 47 Jahren ist Helmut Kruke bei der Stadt Espelkamp beschäftigt gewesen, dabei war in unterschiedlichsten Sachgebieten in leitender Funktion tätig. Zu seinen Stationen zählten unter anderem die Personalabteilung, das Schulamt und die Kämmerei.

Zuletzt leitete Helmut Kruke das Sachgebiet Stadtplanung und Gebäudemanagement. Nun widmet er sich seinen Hobbies und verbringt Zeit mit seinen Enkelkindern.