Sprungziele
Seiteninhalt
31.03.2015

Workshop für ÖPNV- Interessenverbände

Workshop für ÖPNV- Interessenverbände zur Besetzung des mhv Beirats am 27.04.2015 um 18 Uhr

Zur Vertretung von Interessen bei der Aufstellung / Umsetzung / Evaluation des Nahverkehrsplanes und der gesetzlich verankerten barrierefreien Gestaltung im Busverkehr in den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke im Rahmen des Beirats der Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft (MHV) haben die folgenden Verbände / Institutionen die Möglichkeit an einem Workshop der MHV zur Besetzung des Beirates am 27.04.2015 teilzunehmen.
Der Beirat besteht aus 14 Vertreten und 14 Stellvertreten. Der neue MHV- Beirat wird seine Arbeit im Frühjahr 2015 aufnehmen. Einige Vertreter(innen) und Stellvertreter(innen) sollen über diesen Aufruf besetzt werden:

1. Aufgerufen sind zur Besetzung von einem Vertreter / einer Vertreterin und einem Stellvertreter / einer Stellvertreterin für Schüler-, Studierenden- oder Auszubildendeninteressen im MHV- Beirat:

- ASTEN von Universitäten und Fachhochschulen, Interessenvertretungen von Auszubildenden oder Interessenvertreter von Schülern jeweils aus den Kreisen Herford und Minden- Lübbecke,

2. Aufgerufen sind folgende Verbände zur Besetzung von zwei Vertretern / Vertreterinnen und zwei Stellvertretern / Stellvertreterinnen für Fahrgastverbände im MHV Beirat:

- Vertreter von Fahrgastverbänden der Kreise Herford und Minden-Lübbecke (z.B. VCD, Pro Bahn, NABU, BUND)

3. Aufgerufen sind folgende Verbände zur Besetzung von zwei Vertretern / Vertreterinnen und zwei Stellvertretern / Stellvertreterinnen für Behinderten-, Senioren- und Sozialverbänden im MHV Beirat:

- Vertreter von Behinderten-, Senioren und Sozialverbänden in den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke

Tagesordnung des Workshops am 27.04.2015:

1. Begrüßung und Vorstellung der MHV sowie Bedeutung des Beirates für die Planung des Busangebotes (Achim Overath, Geschäftsführer MHV)
2. Vorstellungsrunde der Teilnehmenden
3. Vorstellung der Beiratsarbeit (Georg Pohlmann, bisheriger Vorsitzender des MHV- Beirates)
4. Workshop in Gruppen: Wahl zur Benennung der Beiratsmitglieder
5. Termine und Schwerpunkte der Beiratssitzungen im Frühjahr / Sommer 2015
6. Vorstellung des Vereins „Mobilagenten im ländlichen Raum“

Bitte melden Sie Ihre Institution/ Ihren Verband unter der folgenden E-Mail-Adresse unter Angabe der Teilnehmenden (Namen, Kontaktdaten) verbindlich bis zum 17.04.2015 schriftlich oder telefonisch an:
Kay.busche@mhv-info.de bzw. 05731 8420415

Der Workshop wird in Bad Oeynhausen oder Löhne sattfinden. Der Veranstaltungsort (Adresse, Raum, etc.) wird ihnen nach der Anmeldung zugesandt.