Sprungziele
Seiteninhalt
10.08.2018

30. »Nacht der Komödianten«: Best of mit Künstlern der Spitzenklassse

Varieté der Spitzenklasse erwartet die Besucherinnen und Besucher der diesjährigen „Nach der Komödianten“ im Espelkamper Bürgerhaus. Die beliebte Veranstaltungsreihe erfährt vom 14. bis 16. September 2018 ihre 30. Auflage. Den runden Geburtstag hat Organisator André Stargardt zum Anlass genommen, Künstlerinnen und Künstler nach Espelkamp zu holen, die in den vergangenen Jahrzehnten besonders gut angekommen sind, „eine Art Best of“, sagt der Kulturausschussvorsitzende. 

Dazu zählen zum Beispiel die „Flying Bananas“, mehrfache Vizeweltmeister und Europameister im Synchron-Trampolinspringen, die im Jahr 1999 in Ernie-und Bert-Kostümen mit ihrer Show im Bürgerhaus für Furore sorgten und ihren Riesenerfolg nun wiederholen möchten. Oder Artist, Jongleur und Komödiant Klaus Lang mit seiner unvergessenen Nummer „Arthur kommt vorbei“, bei der sich alles um einen Kleinwagen auf der Bühne des Bürgerhauses drehte. Auch auf seine aktuelle Nummer darf man gespannt sein. 

In bleibender Erinnerung geblieben sind auch Gabor Vosteen, der Mann, der auf fünf Blockflöten gleichzeitig spielen kann und mit seiner Virtuosität das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinreißt und der Diplom-Clown Georg Leiste, der diesmal auch als Moderator der „Nacht“ durch das Programm führen wird. 

Zum ersten Mal in Espelkamp dabei ist hingegen die Handstand-Akrobatin Cecilia Stanke mit einer sehr anmutigen Nummer.

„Insgesamt präsentieren wir ein absolut hochklassiges Programm, mit dem wir den runden Geburtstag der `Nacht der Komödianten´ gebührend feiern können“, betont André Stargardt.

Karten für alle drei Veranstaltungsabende sind im Kulturbüro der Stadt Espelkamp, Tel. 05772/562-161, erhältlich. Die Show beginnt wie gewohnt am Freitag und Samstag um 20 Uhr, am Sonntag bereits um 18 Uhr.