Sprungziele
Seiteninhalt
29.11.2018

40 Jahre im öffentlichen Dienst

In einer kleinen Feierstunde konnte Bürgermeister Heinrich Vieker Reinhard Schumacher für seine 40-jährige Zugehörigkeit im öffentlichen Dienst danken.

Reinhard Schumacher ist gelernter Verwaltungsfachangestellter. Nach seiner dreijährigen Ausbildung bei der Stadt Espelkamp hat er sich für zwei Jahre als Zeitsoldat in den Niederlanden verpflichtet. 1983 kehrt er zurück in den Dienst der Stadt Espelkamp und qualifiziert sich in den darauffolgenden Jahren zum Verwaltungsfachwirt.

Schumacher ist in verschiedenen Sachgebieten eingesetzt, bevor er 1996 zum Vorsitzenden des Personalrates der Stadt Espelkamp gewählt wird. 2008 endet seine Personalratstätigkeit und er bekommt die Leitung des Bürgerhauses und die Geschäftsführung des Stadtmarketingvereins übertragen. Mittlerweile ist Reinhard Schumacher dem Sachgebiet Projektsteuerung und Stadtmarketing zugeordnet und noch immer für den Stadtmarketingverein tätig.

(hintere Reihe v.l.n.r.) Personalratsvorsitzender Marcus Berner, Bür-germeister Heinrich Vieker, Fachbereichsleiter Thorsten Blauert (vor-dere Reihe v.l.n.r.) Günter Segelhorst, Reinhard Schumacher und Sachgebietsleiterin Kerstin Klute
(hintere Reihe v.l.n.r.) Personalratsvorsitzender Marcus Berner, Bür-germeister Heinrich Vieker, Fachbereichsleiter Thorsten Blauert (vor-dere Reihe v.l.n.r.) Günter Segelhorst, Reinhard Schumacher und Sachgebietsleiterin Kerstin Klute