Sprungziele
Seiteninhalt
13.09.2018

Herbstferienspielhefte werden verteilt

Espelkamp. Kurz nach den Sommerferien werden in den nächsten Tagen auch schon wieder die Programmhefte für die Herbstferienspiele verteilt. Die Verteilung erfolgt über die Espelkamper Schulen und Jugendeinrichtungen. Die Hefte sind auch im Kulturbüro und Bürgerbüro der Stadt Espelkamp erhältlich.

Das Kulturbüro der Stadt Espelkamp nimmt ab Dienstag, den 25. September Anmeldungen für das Herbstferienspielprogramm an. 

In der ersten Herbstferienwoche finden wieder von Montag bis Freitag die Herbstferienspiele im NachBarschaftsZentrum für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren statt. Nach vier Tagen mit Spiel-, Kreativ- und Sportangeboten vor Ort geht es am letzten Tag zum Niedersächsischen Landesmuseum und zumFlughafen Hannover. 

Die VHS Lübbecker Land bietet für Kinder und Jugendliche bis vierzehn Jahre Filzen und Fimo als halbtägige Workshops an. Kreativ wird es auch bei der dreitägen Trickfilmwerkstatt mit Tablets, die die  Medienwerkstatt Minden-Lübbecke in der zweiten Ferienwochefür Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren anbietet. 

Zu Halloween hat das Nachbarschaftszentrum gleich zwei Veranstaltungen im Programm: In der zweiten Ferienwoche können sich Mädchen und Jungen von sieben bis dreizehn Jahren unter dem Motto „Schaurig schön ist Halloween!“ als Partyplanerinnen und Partyplaner betätigen. Die „Schaurig-Schöne Herbstparty“ findet dann am 31. Oktober statt. 

Das Real Life Jugendcafé bietet für Jugendliche von zwölf bis fünfzehn Jahren einen Städtetrip nach Bielefeld und einen Koch- und Kinoabend nur für Mädchen von zehn bis vierzehn Jahren an; zu einem „freien Bastelangebot“ sind am 26. Oktober ohne Anmeldung Mädchen und Jungen von zehn bis vierzehn Jahren eingeladen. 

Folgende Angebote werden direkt von den veranstaltenden Organisationen angenommen: 

HipHop für Mädchen ab sechs Jahren vom Lifetyle for Ladies, Bilderbuchkino für Kinder von vier bis sieben Jahren sowie ein Gaming-Turnier für zehn- bis vierzehnjährige Mädchen und Jungen von der Stadtbücherei. 

An drei Tagen können Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren mit der Hoffnungsgemeinde Espelkamp eine Legostadt bauen. Die Volksbank bietet im Elitekino Espelkamp im Rahmen des Ferienkinos den Film „Hotel Transsilvanien 2“ an. 

Informationen zu den Angeboten und den Anmeldebedingungen erteilen die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Espelkamp (05772 562-196) und das Kulturbüro (05772 562-161 oder -255).