Sprungziele
Seiteninhalt
30.09.2021

Bebauungsplan Nr. 70 »südlich Spechtstraße/nördlich Johannes-Daniel-Falk-Schulen« mit Flächennutzungsplanberichtigung

Der Ausschuss für Stadtentwicklung hat in seiner Sitzung am 02.07.2019 die Einleitung des Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 70 „südlich Spechtstraße/nördlich Johannes-Daniel-Falk-Schulen“und die 4. Berichtigung des Flächennutzungsplanes im beschleunigten Verfahren ohne Umweltprüfung beschlossen.

Der Bebauungsplan umfasst eine Fläche von ca. 44.591 m².

Ziel des Bauleitplanverfahrens ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine der Nachfrage entsprechenden Wohnbaulandausweisung sowie Flächen für den Gemeinbedarf (Kindergarten). Derzeit sind die Flächen im Flächennutzungsplan als Grünfläche für Spiel-, Sport- und Bolzplätze dargestellt. Daher ist es erforderlich den Flächennutzungsplan für den Bereich anzupassen, damit die Fläche im Bebauungsplan als allgemeines Wohngebiet festgesetzt werden kann und das Entwicklungsgebot gem. § 8 Abs. 2 Satz 1 BauGB erfüllt wird.

Die im Zuge des Bauleitplanverfahrens durchzuführende Offenlage der Entwurfsunterlagen findet für die Dauer eines Monats in der Zeit vom 

15.10.2021 bis einschließlich 15.11.2021

im Rathaus
Wilhelm-Kern-Platz 1
32339 Espelkamp
Sachgebiet Stadtplanung/Bauordnung
5. Obergeschoss
Zimmer 513

während der allgemeinen Servicezeiten Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr, Dienstag von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr, Donnerstag von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr und nach Vereinbarung statt. Es wird um eine vorherige Terminabsprache gebeten. Ansprechpartner ist Herr Hatebur, Telefonnummer 05772 562-440 oder per E-Mail j.hatebur@espelkamp.de.

Während der Auslegungsfrist können zu der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 70 Stellungnahmen bei der Stadt Espelkamp, Sachgebiet Stadtplanung, Bauordnung, abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben. Die Stadt Espelkamp prüft die fristgemäß vorgebrachten Stellungnahmen und teilt das Ergebnis mit.