Sprungziele
Seiteninhalt
28.05.2021

Sommerferienspielprogramm online - Anmeldestart am 6. Juni

Das Espelkamper Sommerferienprogramm ist online. Zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche im Alter von etwa 5 bis 16 Jahren stehen auf dem Programm.

Anmeldungen für das Sommerferienspielprogramm werden ab dem 6. Juni angenommen – online über das Anmeldeportal der Stadt Espelkamp oder für einige Angebote auch direkt über den Veranstalter.

Mit sinkenden Corona-Inzidenzzahlen werden nun auch wieder Angebote möglich, die in den vergangenen Ferien noch nicht denkbar waren. Der Infektionsschutz spielt bei allen Angeboten natürlich weiterhin eine große Rolle. Welche Auflagen dabei zum Tragen kommen, ist abhängig von den zum Zeitpunkt der Maßnahmen geltenden Corona-Schutzbestimmungen. Aus diesem Grund müssen sich die Veranstalter vorbehalten, Angebote auch kurzfristig abzusagen, abzuändern oder ggfls. die Teilnehmezahl zu reduzieren.

Im Programm finden sich neben kontaktfreien Angeboten, wie der Herausgabe von Basteltüten, einer Rallye und einer Geocache-Schatzsuche, die selbständig durchgeführt werden können, einem Online-Bilderbuchkino oder dem Sommerleseclub der Stadtbücherei auch mehrtägige Veranstaltungen:

Drei fünftägige Ferienspielwochen des Isy7 mit Früh- und Spätbetreuung, vier Projektwochen des NachBarschaftsZentrums zu den Themen Kunst, Theater, Natur, Detektive und Lieblingsorte in der Stadt, die „MINT-Ferien des zdi-Zentrums zum Thema Robotik, 3D-Druck und Virtual Reality, die Aktionswoche „Real Life Summer“ sowie die Bergfreizeit Wagrain / Österreich der Ev. Jugend im Kirchenkreis Lübbecke.

Darüber hinaus werden Einzelveranstaltungen in den Bereichen Kultur, Kreativität und Sport angeboten: Bastelwerkstatt „Kleine Trommeln“, Cross Boule, Cross Minigolf, Malen und Zeichnen, Hip-Hop für Mädchen, Reha-Sport für Kids, „Spielparkplatz“, Tennis-Schnupperkurs, ein Kinderflohmarkt und das Open-Air-Sommertheater „Sommernachtstraum“.

Zurzeit noch in Planung sind verschiedene Schwimmkurse für Kinder, die die Stadt Espelkamp in den Sommerferien anbieten möchte. Diese Angebote werden durch eine Spende der Firma osf Hansjürgen Meier Elektrotechnik und Elektronik GmbH & Co. KG ermöglicht und nach Abschluss der Planung im Ferienspielprogramm veröffentlicht.

Die Teilnahmebeiträge für alle Angebote können über das Bildungs- und Teilhabepaket abgewickelt werden, teilweise gibt es für Anspruchsberechtigte eine 50 % Ermäßigung.