Sprungziele
Seiteninhalt

Stadtführung: Die Ellerburg

Auch wenn von der Jahrhunderte alten Ellerburg in Fiestel kaum noch etwas zu sehen ist, informiert Heinz Schürmann, ein versierter Kenner der Ellerburg und ihrer Geschichte, alle Teilnehmer über den Stand der Arbeiten an der Gräfte, dem Brückenbauwerk und den sichtbaren Restburgmauern.

Die Anmeldung ist im Kulturbüro, Frau Sabine Paßlick, (05772) 562-161 erforderlich.

DieTeilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Datum:

20.07.2019

Uhrzeit:

15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort:

Treffpunkt: Ruine Ellerburg, Espelkamp-Fiestel

Kosten:

4,00 €

Termin exportieren

Teilen: