Sprungziele
Seiteninhalt

Kinder- und Jugendbeirat

In Espelkamp wird es künftig einen Kinder- und Jugendbeirat geben.

Mädchen und Jungen aus Espelkamp zwischen 12 und 18 Jahren können im Kinder- und Jugendbeirat eigene Ideen, Wünsche und Interessen für Espelkamp einbringen. Alle weiteren Informationen zum Bewerbungsverfahren und um den Beirat, der Anfang Juni startet, gibt es hier:

Was macht der Kinder- und Jugendbeirat?

Der Kinder- und Jugendbeirat kann an politischen Entscheidungen mitwirken oder sich an Planungen beteiligen, wenn es z.B. um Freizeit, Schule oder Umwelt geht. Der Kinder- und Jugendbeirat kann aber auch selbst Veranstaltungen organisieren. Dafür steht euch Geld zur Verfügung, über das ihr selbst bestimmen könnt.

Wer macht mit?

Mitmachen können 36 Mädchen und Jungen aus Espelkamp im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die Plätze werden über weiterführende Schulen, Jugendeinrichtungen,
Jugendverbände und Vereine besetzt. Zusätzlich sind Bewerbungen direkt über die Stadt Espelkamp möglich.

Warum mitmachen?

  • Du kannst dich für deine Ideen und Anliegen einsetzen.
  • Du wirkst aktiv mit, Espelkamp kinder- und jugendfreundlicher zu machen.
  • Du erlebst Politik live, z.B. in Ausschüssen.
  • Du kannst eigene Veranstaltungen organisieren.
  • Du lernst nette Leute kennen und kannst gemeinsam Spaß haben.
  • Du kannst kostenlos an Fahrten und Fortbildungen teilnehmen.

Wann geht es los?

Der Kinder- und Jugendbeirat startet Anfang Juni 2019, die erste Sitzung findet am Mittwoch, den 12. Juni statt.

Die Amtszeit des ersten Espelkamer Jugendbeirats dauert bis März 2021.