Sprungziele
Seiteninhalt

»Jugendbeirat trifft Politik«: Kennenlern- und Spieleabend

Auf Einladung des Espelkamper Kinder- und Jugendbeirats kamen jetzt Mitglieder des Stadtrats sowie die beiden für das Bürgermeisteramt Kandidierenden ins Soziokulturelle Zentrum Isy7. Sie wohnten zunächst einer Sitzung des Beirats bei. Danach kam man innerhalb eines Kennenlern- und Spieleabends ins Gespräch und konnte erste persönliche Kontakte knüpfen.

Zunächst galt es, in Kleingruppen, die jeweils zur Hälfte aus Ratsmitgliedern und Beiratsmitgliedern bestanden, in einem Quiz Punkte zu sammeln. Mit Fragen zur Kommunalpolitik, zur Lebenswelt Jugendlicher oder zu anderen Themenbereichen konnten mal eher die älteren und mal eher die jüngeren Mitglieder der Gruppen glänzen. In einem „Dalli-Klick-Fotopuzzle“ mussten Bürgermeister Heinrich Vieker und Karolin Kebekus mit möglichst wenig Puzzleteilen erkannt werden.

Beim Buffet gab es anschließend viel Zeit, in Kleingruppen oder zu zweit ins Gespräch zu kommen. Hier konnten die Politikerinnen und Politiker sich den Jugendlichen persönlich vorstellen und gezielt nachfragen. Die Jugendlichen hatten wiederum die Möglichkeit, ihre Themen und Anliegen einzubringen.

An einem Strang zu ziehen galt es dann wortwörtlich bei einem Kooperationsspiel. Dabei mussten alle gemeinsam mit einem an Fäden hängenden „Kran“ einen möglichst hohen Turm bauen. Nach weiteren Kooperationsspielen klang dieses erste Kennenlern-Treffen dann mit lockeren Gesprächen aus.