Sprungziele
Seiteninhalt

Antrag zur Satzungsänderung im Hauptausschuss

Gegen Ende seiner Amtszeit möchte der Jugendbeirat dazu beitragen, dass der nächste Beirat unter noch besseren Bedingungen starten kann. Narjis, Laureen und Lina stellen dazu am 3. Februar 2021 im Haupausschuss einen Antrag auf Änderung der Satzung für den Kinder- und Jugendbeirat vor. Mit einer Änderung des Besetzungsverfahrens soll noch mehr interessierten Jugendlichen eine Teilnahme ermöglicht werden. Mit dem Heraufsetzen des Wahlalters sowie der Möglichkeit, Mitglieder ausschließen zu können, die offensichtlich kein Interesse an einer aktiven Mitarbeit haben, verspricht sich der Beirat eine größere Kontinuität der Arbeit und eine Vereinfachung des gemeinsamen themenorientierten Arbeitens. Der Antrag wurde vom Hauptausschuss einstimmig befürwortet.

Zur Neubesetzung des Jugendbeirates soll außerdem ein Image-Spot erstellt werden, der dazu aufruft, sich für den Beirat zu bewerben.