Sprungziele
Seiteninhalt
07.06.2021

Beginn der BAM aktiv digital

Erste Online Berufsausbildungsmesse in Espelkamp

Die Berufsausbildungsmesse BAM Aktiv Digital startet ab dem 08.06.2021 um 09.00 Uhr. 74 Aussteller aus der Region präsentieren bis zum 14. Juni ihre vielfältigen Angebote an Ausbildungsberufen, Studiengängen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Auf der Suche nach jungen Fachkräften bieten sich hier für die Besucherinnen und Besucher die besten Chancen, mit den Ausbildern der Unternehmen in Kontakt zu kommen.

Wie in den Vorjahren ist ein vielfältiger Branchenmix von Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Beratung an den digitalen Messeständen mit zahlreichen Informationen präsent. Die zuletzt steigenden Zahlen an Ausbildungsstellen im Kreis sowie die bei einigen Unternehmen noch freien Ausbildungsplätze für 2021 verdeutlichen die zahlreichen Möglichkeiten für aktuell Suchende, auch noch kurzfristig für dieses Jahr eine Stelle zu bekommen.

Der Besuch der Online-Messe erfolgt über eine vorherige Anmeldung unter www.bam-aktiv.de. Nach dem Login stehen den Schülerinnen und Schülern sowie Eltern alle Informationen zur Verfügung. Über die Ausstellerliste können die einzelnen Stände direkt aufgerufen oder nach Stichworten gefiltert werden. Auch die eingerichtete Suchfunktion unterstützt bei der Suche nach Dokumenten, Videos oder Bilder zum Wunschberuf. In der extra eingerichteten Handwerkermeile präsentieren die jeweiligen Innungen kompakt und praxisnah ihre Berufe im Handwerk.

Ergänzt wird die Berufsausbildungsmesse durch ein buntes Vortragsprogramm, das zusätzliche Informationen zur Berufs- und Studienwahl liefert. Eine Online-Podiumsdiskussion mit vielfältigen Rednern bietet u.a. Empfehlungen zur aktuellen Ausbildungssuche und bildet am Donnerstag ab 17:00 Uhr den Auftakt. „Der perfekte Beruf“, „Chancen der Berufs- und Studienorientierung“, „Willkommen im Handwerk“ und „Studieren and der PHWT“ sind weitere Themen der nachfolgenden Vorträge.

Einen wichtigen Aspekt bieten die besonderen Aktiv-Zeiten am Donnerstag, 10. Juni von 17 bis 20 Uhr, am Freitag, 11. Juni von 09 bis 13 Uhr und am Samstag, 12. Juni von 10 bis 13 Uhr. Zu diesen Zeiten stehen die Ausbilder der Unternehmen live in Text- oder sogar Video-Chats den Schülerinnen und Schülern sowie Eltern für ihre individuellen Fragen zur Verfügung. Der direkte Kontakt ermöglicht beiden Parteien sich kennenzulernen und ebnet möglicherweise den Weg, über die Bewerber-Box an den Ständen sich direkt für ein Praktikum oder eine Ausbildungsstelle zu bewerben.

„Wir freuen uns sehr, dass endlich die erste BAM Aktiv Digital beginnt und sind froh, einen wichtigen Baustein in der Berufs- und Studienwahl gerade jetzt Schülerinnen und Schülern bieten zu können. Gleichzeitig erhalten die zahlreichen Ausbildungsbetriebe die Chance, sich bei ihren zukünftigen Nachwuchskräften zu präsentieren und geeignete Auszubildende für ihren Betrieb zu finden. Eine Win-Win Situation für beide Seiten", so das Organisationsteam im Interview. Fragen zur BAM Aktiv Digital 2021 beantwortet gerne das Messeteam der Wirtschaftsförderung unter wirtschaftsfoerderung@espelkamp.de