Sprungziele
Seiteninhalt
20.11.2020

Einführung der Gelben Tonne in der Stadt Espelkamp

Zum 01.01.2021 wird die Gelbe Tonne kreisweit eingeführt. Die Verteilung in Espelkamp ist Anfang Dezember geplant. Die Doppelnutzung der Grünen Tonne entfällt ab 01.01.2021. Diese wird dann nur noch für Papier, Pappe und Karton zur Verfügung gestellt. 

Es gibt Bürger und Bürgerinnen, die eine zweite Grüne Tonne gekauft haben, um Leichtstoffverpackungen und Papier, Pappe oder Karton getrennt in den Tonnen sammeln zu können. Die Firma PreZero, die zukünftig für die Abfuhr der Leichtstoffverpackung zuständig ist, hat sich bereit erklärt, ab Januar 2021 die käuflich erworbene Tonne an der Zweigstelle in Espelkamp gegen einen Gutschein im Wert von 5,00 € für die Inanspruchnahme von Dienstleistungen entgegenzunehmen. Es ist erforderlich, dass für die Rückgabe telefonisch ein Termin mit PreZero unter (05772) 99015 vereinbart wird. 

Eine neue Gelbe Tonne erhält jeder Haushalt, für den eine Restmülltonne ausgegeben wurde. Sie wird vom Entsorgungsunternehmen kostenlos an die Haushalte ausgeliefert. Die Gelbe Tonne gibt es nur in der Größe von 240 l. Sie hat einen schwarzen Körper mit gelben Deckel und ist mit einem Adressaufkleber versehen. 

Sowohl die Grüne Tonne, künftig als reine Altpapiertonne genutzt als auch die neue eingeführte Gelbe Tonne sind weiterhin gebührenfrei. 

Die Firma PreZero hat für Fragen oder Probleme mit der Gelben Tonne eine Hotline eingerichtet: 0800 886 6666. 

Um die Umstellung verständlicher zu machen, wird für das Jahr 2021 der Abfallkalender noch einmal in Papierform an alle Haushalte verschickt. Der digitale Abfallkalender bleibt ebenfalls verfügbar. Hier kann jederzeit abgefragt werden, wann die Tonnen in den einzelnen Straßen abgefahren werden.