Sprungziele
Seiteninhalt
09.06.2021

Espelkamper Bäder öffnen wieder ihre Pforten

Die Espelkamper Bäder öffnen nach langer pandemiebedingter Pause wieder ihre Pforten. Den Auftakt macht das „Atoll“ am Freitag, 11. Juni, gefolgt vom „Waldfreibad“, das am Samstag, 19. Juni, in seine letzte Saison vor dem Neubau startet.

„Das sind gute Nachrichten für die Freizeitgestaltung in Espelkamp und große Schritte in Richtung Normalität“, freut sich Bürgermeister Dr. Henning Vieker. 

Das Stadtoberhaupt hat sich vor Ort ein Bild von den vorbereitenden Arbeiten für die Wiedereröffnung gemacht. „Alle stehen in den Startlöchern und freuen sich auf die Rückkehr die Bade- und Saunagäste“. 

Natürlich müssen immer noch Auflagen erfüllt werden. Das Freizeitbad „Atoll“ dürfen zum Beispiel maximal 300 Personen gleichzeitig betreten, Tickets müssen online gebucht werden, die Vorlage eines negativen Testes oder der Nachweis über eine vollständig erfolgte Impfung oder Genesung sind erforderlich.

„Was jeweils tagesaktuell gilt, veröffentlichen wir auf unserer Homepage www.atoll-espelkamp.de“,  erläutert Betriebsleiter Jörn Kemmener.

 

Horst Radtke, Vorsitzender des Vereins „Pro Waldfreibad“, freut sich ebenfalls auf den ersten Öffnungstag und hofft auf einen schönen Sommer. Die Saison endet bereits am Sonntag, 22. August, damit bereits am Folgetag mit den Arbeiten zum Neubau des Bades begonnen werden kann. Auf der Internetseite www.waldfreibad-espelkamp.de informiert der Verein fortlaufend über den aktuellen Sachstand.