Sprungziele
Seiteninhalt
30.06.2022

Neue Polizeiwache in der Trakehner Straße

Im Dezember sollen die Erdarbeiten für den Neubau der Polizeiwache in der Trakehner Straße in Espelkamp starten. Am Dienstag, 28. Juni trafen sich deshalb Landrätin Anna Katharina Bölling und die Investoren Joachim Heda und Eckhard Witthake im Espelkamper Rathaus zur Vertragsunterzeichnung. Das Unternehmen Sideka Projektmanagement soll den Bau übernehmen: Auf dem 2.700 qm großen Grundstück entsteht dann das zweigeschossige Polizeiwache-Gebäude mit 580 qm Fläche für den Wach- und Bezirksdienst mit 20 Kolleginnen und Kollegen. Außerdem sind zwei Garagen und 25 Stellplätze eingeplant.

Das jetzige Gebäude der Polizeiwache entspricht nicht mehr den aktuellen Standards. Deshalb freuen sich alle Beteiligten umso mehr, dass das Projekt endlich starten kann. „Damit schaffen wir zukunftssichere Arbeitsplätze für 20 Mitarbeiter,“ sagte Landrätin Anna Katharina Bölling zu dem Mietvertrag für die nächsten 15 Jahre. „Für die Bürger ist es wichtig, dass die Polizei sichtbar und zentral ist.“ so Bürgermeister Dr. Henning Vieker …“damit stärken wir die Sicherheit für die Menschen in unserer Stadt“.

Auf dem Bild zeigen Landrätin Anna Katharina Bölling und Bürgermeister Dr. Henning Vieker eine Planungsansicht, wie die neue Polizeiwache aussehen soll.