Sprungziele
Seiteninhalt
19.07.2019

Virtuelles Rathaus: Grün- und Gartenabfuhr online beantragen

Nachdem bereits im letzten Jahr der Abfallkalender der Stadt Espelkamp online gehen konnte, ist das Online-Service Angebot erweitert worden: ab dem 1. September kann die Abfuhr der Grün- und Gartenabfälle auch online beantragt werden. 

Im Frühjahr und im Herbst bietet die Stadt Espelkamp in einem festgelegten Zeitraum die kostenlose Abfuhr von Grün- und Gartenabfällen an. Der Umfang der Grün- und Gartenabfälle ist im Vorfeld mit Mengenangaben anzumelden. Bislang erfolgte die Anmeldung der Grünschnittabfuhr mit grünen Anforderungskarten. Zusätzlich ist jetzt auch die Anmeldung der Abfuhr online möglich. 

In Zusammenarbeit mit PreZero Service Westfalen GmbH & Co.KG wurden die Anforderungen und Einzelheiten an das neue Online-Angebot abgestimmt. In fünf einfachen Schritten kann künftig die Abfuhr der Grün- und Gartenabfälle online angemeldet werden. Der konkrete Abholtermin wird per E-Mail von PreZero mitgeteilt. 

Informationsblätter, die das Verfahren erläutern, sind im Rathaus der Stadt Espelkamp und direkt bei PreZero Service Westfalen GmbH & Co. KG in der Fritz-Souchon-Straße 4, Espelkamp zu erhalten. 

Bereits jetzt kann der Erinnerungsservice genutzt werden. Unter Angabe einer E-Mail Adresse werden Interessierte rechtzeitig an den Anmeldestart der Abfuhr der Grün- und Gartenabfall erinnert. 

Bis zum 2. November haben Grundstückseigentümer die Möglichkeit, die Grün- und Gartenabfälle anzumelden. 

Die Stadt Espelkamp weist darauf hin, dass die grünen Anforderungskarten, die im Rathaus der Stadt Espelkamp erhältlich sind, weiterhin ausgefüllt werden können. Mit dem  neuen Online-Angebot ergänzt die Stadt Espelkamp ihr Service Angebot.